Sie sind hier : Stärken und Tipps > FAQ
FAQ

FAQ

Damit Sie uns besser kennen lernen, finden Sie auf dieser Seite Antworten auf die wichtigsten Fragen, die unserem Kundendienst gestellt werden.
Mehr zu den technischen Eigenschaften und Vorteilen der Materialien und Innovationen von Arcoroc finden Sie in der Vergleichstabelle. Wenn Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht finden, kontaktieren Sie uns über das folgende Formular.


1. Warum wird Opalglas von Krankenhäusern so geschätzt?
2. Kann Geschirr von Arcoroc für die verschiedenen Erhitzungs- und Warmhaltesysteme verwendet werden?
3. Ist das Geschirr von Arcoroc für einen Industrie-Geschirrspüler geeignet?
4. Warum lieber einen getemperten Artikel wählen als einen entspannten Artikel?
5. Welchen Temperaturunterschieden hält ein getemperter Artikel stand?
6. Wo sind die Arcoroc-Produkte zu finden?
7. Werden die Arcoroc-Produkte geprüft, bevor Sie auf den Markt kommen?
8. Wie garantiert Arcoroc die Qualität seiner Produkte?
9. Sind alle Arcoroc-Produkte beständig gegen mechanische Beanspruchung?
10. Ist ein getemperter Artikel teurer als ein entspannter?
11. Was tun, wenn nach dem Spülen noch Rückstände vorhanden sind?


1. Warum wird Opalglas von Krankenhäusern so geschätzt?

Dieses Material besitzt keine Porosität, in der sich Mikroorganismen festsetzen können. Indem sie die Verbreitung von Mikrobakterien vermeiden, behalten Opalglasartikel all Ihre Hygieneeigenschaften. Tests in einem unabhängigen Labor haben gezeigt, dass es genügt, einen zuvor verseuchten Opalglasartikel mit Spülmittel zu reinigen, um alle Bakterien zu entfernen.

2. Kann Geschirr von Arcoroc für die verschiedenen Erhitzungs- und Warmhaltesysteme verwendet werden?

Arcoroc hat in der Tat Artikel entwickelt, die für die verschiedenen Erhitzungs- und Warmhaltesysteme geeignet sind: von Kontaktwärme bis zu Umluft. Der absolut flache Boden der Serie Hôtelière zum Beispiel ist für Kontaktwärme optimiert. Außerdem sind die Arcoroc-Produkte für heiße Flüssigkeiten oder Lebensmittel geeignet. Sie halten sie exzellent warm, vergleichbar mit Porzellan.

3. Ist das Geschirr von Arcoroc für einen Industrie-Geschirrspüler geeignet? o o

Alle Arcoroc Artikel, ob unifarben oder mit Dekor, sind für ein Spülen im Industriegeschirrspüler unter normalen Bedingungen entwickelt. Drei Faktoren sind für ein optimales Spülergebnis entscheidend:
- der Geschirrspüler,
- die Spülmittel,
- die Wasserqualität. Mehr Pflege- und Verwendungstipps für die Arcoroc-Produkte finden Sie hier.

4. Warum lieber einen getemperten Artikel wählen als einem entspannten?

Das Tempern ist eine Wärmebehandlung, die die Lebensdauer der Glasprodukte verlängert. Denn die Lebensdauer eines getemperten Artikels ist 10 bis 50 Mal länger als die eines entspannten.
Mehr über das Tempern finden Sie hier.

5. Welchen Temperaturunterschieden hält ein getemperter Artikel stand?

Ein getemperter Artikel kann starken Temperaturunterschieden von mehr als 135 °C standhalten, während der Durchschnitt für einen entspannten Artikel bei 70 bis 80°C liegt. So kann ein Bierglas aus getrempertem Glas sofort unter kaltem Wasser abgekühlt werden, wenn es aus dem Geschirrspüler kommt, um sofort verwendet zu werden, ohne dass Bruchgefahr besteht.

6. Wo sind die Arcoroc-Produkte zu finden?

Unsere Produkte werden von Großhändlern und Cash and Carry vertrieben. Um den Arcoroc-Händler in Ihrer Nähe zu finden, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

7. Werden die Arcoroc-Produkte geprüft, bevor Sie auf den Markt kommen?

Auf jeden Fall. Alle Arcoroc-Produkte unterliegen besonders strengen Qualitätstests. Außerdem wird ihre Funktionalität direkt in der Fachhotellerie und Fachgastronomie getestet.

8. Wie garantiert Arcoroc die Qualität seiner Produkte?

Besondere Aufmerksamkeit wird den Qualitätskontrollen geschenkt:
- Eine erste Kontrolle mit visueller oder automatischer Prüfung erlaubt es, die Artikel auszusortieren, die nicht die erforderliche Qualität besitzen.
- Eine zweite Kontrolle durch Musterentnahme gemäß den anerkannten statistischen Normen für alle Industrieunternehmen erlaubt eine Überprüfung der Beständigkeit und Zuverlässigkeit der Artikel sowie ihrer ästhetischen Eigenschaften und Abmessungen.
Alle entnommenen Muster werden mechanischen, thermischen und chemischen Tests unterzogen. Diese Fabrikationskontrollen ermöglichen es, nichtkonforme Produktposten auszusortieren.

9. Sind alle Arcoroc-Produkte beständig gegen mechanische Beanspruchung?

Um die Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung sicherzustellen, verwendet Arcoroc einen speziellen Fabrikationsprozess: das Tempern. Diese getemperten Artikel sind durch ein Logo mit dem Vermerk „extra résistant“ (besonders beständig) auf der Verpackung gekennzeichnet.

10. Ist ein getemperter Artikel teurer als ein entspannter?

Ja, beim Kauf kann ein getemperter Artikel zwischen 15 und 20 % mehr kosten als ein entspannter Artikel. Die Bruchhäufigkeit ist jedoch deutlich geringer als bei einem entspannten Artikel; somit kostet er letztendlich weniger, da die Wiederbeschaffungskosten viel geringer sind.

11. Was tun, wenn nach dem Spülen noch Rückstände vorhanden sind?

Um einen weißlichen Schleier oder glanzloses Geschirr zu vermeiden, legen Sie Ihre Artikel in einen speziellen Geschirrreiniger oder tauchen Sie sie in Essig.
Wenn Sie eine Verbesserung feststellen, handelt es sich um eine Lebensmittel- oder Kalkablagerung Um diese Art von Problem zu vermeiden, müssen Sie:
- das Spülwasser weicher machen,
- ein für die Wasserhärte geeignetes Spülmittel verwenden.
Wenn Sie keine Verbesserung feststellen, kann die Ablagerung verursacht sein:
- durch das verwendete Spülmittel (zu aggressiv),- zu weiches oder zu kalkhaltiges Wasser.
Das Phänomen ist dann irreversibel.
Um zu vermeiden, dass diese Probleme erneut auftreten, müssen Sie:
- die Wasserqualität testen,
- die Dosierungsanleitung für das Spülmittel beachten,
- überprüfen, ob nicht während des Spülens beschädigtes Metall (Kochtöpfe, Silberbesteck,...) die Ursache für diese Ablagerungen ist.
Wenn der Klarspüler zu hoch dosiert ist, wird das Glas blau.
Außerdem färbt Spülwasser mit zu hohem Eisengehalt Ihr Glas gelb.


 
  An einen Freund weiterleiten
 
  Seite drucken

Mitwirkende Arc International Impressum Impressum - Cookies Zu Ihren Favoriten hinzufügen