Sie sind hier : Arcoroc News > Andere rezepte > Rindfleisch in Rotwein
Rindfleisch in Rotwein

Rezept


Rindfleisch in Rotwein

Zutaten:
  • 1 kg pariertes Rindfleisch
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Mehl
  • 1 Bouquet garni (Kräutersträußchen)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 ml Rotwein
  • 400 ml dunkler Kalbsfond
  • Sonnenblumen- oder Erdnussöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 150 g Räucherspeck
  • 150 g Champignons
  • 150 g kleine Zwiebeln
  • 20 g Butter

Röstgemüse vorbereiten. Dazu Möhre und Zwiebel in Würfel schneiden.
In einem Kochtopf etwas Öl erhitzen und die Fleischstücke hinzugeben.

Anbraten, bis sie Farbe annehmen, Röstgemüse zugeben, mit Mehl bestäuben und bei geschlossenem Topf einige Minuten im Ofen rösten.
Mischen, um das Mehl einzuarbeiten, Rotwein und anschließend dunklen Kalbsfond, den zerdrückten Knoblauch und das Kräutersträußchen zugeben.

Im vorgeheizten Ofen (180 °C) zugedeckt ca. 2 Stunden garen.
Währenddessen kleine Zwiebeln anbraten und Speck einige Minuten blanchieren.

Abgießen und goldbraun anbraten. Aufbewahren und denselben Vorgang mit den in Scheiben geschnittenen Champignons wiederholen.

Das Rindfleisch von Zeit zu Zeit umrühren.
Nach zwei Stunden Garzeit Fleischstücke aus der Flüssigkeit nehmen und in ein tiefes Gefäß geben.

Soße durchpassieren.

Zwiebeln, Speck und Champignons zu den Fleischstücken geben.
Abschmecken.

Warm halten (z. B. im Wasserbad).

Heiß servieren.

Rindfleisch in Rotwein 

Entdecken Sie die Kollektion Cook & Serve


 
  An einen Freund weiterleiten
 
  Seite drucken

Mitwirkende Arc International Impressum Impressum - Cookies Zu Ihren Favoriten hinzufügen